Bürgermeister im Gespräch mit Isenburger Bürgern auf dem Wochenmarkt am 14.7.2012

Foto: © HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit I Mittwoch, 29.06.2012

Ihre Ideen für das Stadtquartier Süd – Bürgerbeteiligung von Anfang an Bürgermeister Herbert Hunkel wird am Samstag, den 14. Juli, auf dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone zum persönlichen Gespräch über das „Stadtquartier Süd“ zur Verfügung stehen.

Nicht nur Fragen sind herzlich willkommen, sondern auch Ideen und Anregungen zur Gestaltung des Stadtquartier Süd. „Ich freue mich auf das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Wir wollen möglichst viele Menschen über das Projekt „Stadtquartier Süd“ informieren, auch die, die keinen eigenen Internetzugang haben. Jede Idee sollte eingebracht werden können, jeder Vorschlag ist willkommen!

Wir wollen Bürgerbeteiligung von Anfang an,“ wünscht sich Bürgermeister Herbert Hunkel.

Seit dem 26. Juni ist die Homepage www.stadtquartier-sued.de für den Dialog im Internet frei geschaltet. Hier können Diskussionsbeiträge, Kommentare oder Empfehlungen eingebracht werden. Außerdem in-formiert die Seite ausführlich über die Lage, die Geschichte, das Pro-jekt, die Veranstaltungen und Termine sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Beteiligung.

Bei Interesse können im Rahmen der weiterführenden Planungen zusätzliche Ortsbegehungen im Stadtquartier Süd angeboten werden. Die Führung dauert rund zwei Stunden. Im Mittelpunkt stehen die Erkundung des Gesamtareals und die Beschäftigung mit den Planungsperspektiven. Die ge-führten Rundgänge werden für Gruppen zwischen 30 bis maximal 50 Personen angeboten.

Um sich zu registrieren, kann eine Mail geschickt werden an: ortsbegehung@stadtquartier-sued.de.

No Responses — Written on 29. Juni 2012 — Filed in Presse

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Adresse wird niemals veröffentlicht.