Tag der Industriekultur – Stadtquartier Süd – Stadtrundgang mit Bürgermeister Herbert Hunkel

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Mittwoch, 11.06.2014

Im Rahmen der Tage der Industriekultur findet im Stadtquartier Süd am Samstag, 26. Juli, um 17 Uhr  - 18.30 Uhr ein Stadtrundgang mit Bürgermeister Herbert Hunkel statt. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 11. Juni 2014 Filed in Neues, Presse No Responses

„Markenzeichen für die Stadt“

Offenbacher Post  I  Montag, 15.04.2013

(…) Bei einer weiteren Informationsveranstaltung wurde nun das Ergebnis des Beirats rund 50 interessierten Bürgern vorgestellt. „Wir wollten Ihnen nicht einen fertigen Entwurf von Fachleuten vorsetzen, sondern die Wünsche und Anregungen aus der Bevölkerung berücksichtigen“, betonte Bürgermeister Herbert Hunkel. (…)

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 10. Juni 2014 Filed in Presse No Responses

Absage an die zentrale Quartiersgarage

geschrieben von Manfred Wawra, Frankfurter Neue Presse  I Donnerstag, 10.06.2014

Die CDU versichert, das Stadtquartier Süd werde auch für nichtmotorisierte Bürger gut erschlossen. Die Grünen bemängeln das Mobilitätskonzept.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 10. Juni 2014 Filed in Presse No Responses

Eine einmalige Chance für die Stadt

Offenbacher Post  I  Samstag, 07.06.2014

Eine „deutliche Aufwertung des Stadtbilds“ verspricht sich die CDU vom geplanten Stadtquartier Süd: „Mit einer Grünanlage und dem Quartiersplatz an der Carl-Ulrich-Straße erhält Neu-Isenburg ein weiteres Markenzeichen“, findet CDU-Vorsitzender Thorsten Klees. (…)

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 7. Juni 2014 Filed in Presse No Responses

Rahmenplanung: Großes Interesse an der weiteren Vorgehensweise

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Mittwoch, 28.05.2014

Über 100 Bürgerinnen und Bürger kamen zur Bürgerinformationsveranstaltung zur Vorstellung des Rahmenplanes „Stadtquartier Süd“ am 26. Mai ins Rathaus. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 28. Mai 2014 Filed in Neues, Presse No Responses

Ein Park als grünes Herzstück

Offenbacher Post  I Mittwoch, 28.05.2014

(…) „Wir haben auf Grundlage der bisherigen Untersuchungen und Anregungen der Bürger einen städtebaulichen Rahmenplan erarbeitet“, erläutert Bürgermeister Herbert Hunkel den mehr als 100 Interessierten im Rathaus… (…)

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 28. Mai 2014 Filed in Presse No Responses

Nächste Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, den 26. Mai 2014 um 19:00 Uhr im Rathaus !

Am 19.06.2013 stimmte die Stadtverordnetenversammlung in 2. Lesung über die Grundlagen für die weitere Rahmenplanung ab. In den darauf folgenden Monaten wurde auf Grundlage aller vorausgegangenen Untersuchungen, Anregungen aus der Bürgerschaft und der im Konsensplan zusammengefassten Entwurfsideen ein städtebaulicher Rahmenplanentwurf für das Stadtquartier Süd erarbeitet. Da die Phase der Rahmenplanung weitreichenderer fachlicher Abstimmungen bedurfte, als im Vorfeld angenommen, geht es auch erst jetzt, in 2014, weiter mit der Bürgerbeteiligung und dem Webdialog. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 5. Mai 2014 Filed in Neues No Responses

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung zum Stadtquartier Süd

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Mittwoch, 30.04.2014

am Montag, den 26.5.2014 um 19:00 Uhr im Rathaus – Plenarsaal, Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 30. April 2014 Filed in Neues No Responses

Nächste Bürgerinfoveranstaltung am 26. Mai um 19 Uhr im Rathaus

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Mittwoch, 30.04.2014

Auf der Grundlage des Konsensplans vom März 2013 wird in der dritten Stufe des Entwicklungskonzeptes zum „Stadtquartier Süd“ der Rahmenplan aufgestellt. Der Entwurf wurde der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, den 9. April 2014, zur ersten Lesung vorgelegt und soll jetzt, am Montag, 26. Mai, 19 Uhr, den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 30. April 2014 Filed in Neues, Presse No Responses

Stadtquartier Süd: Grünfläche bestimmt das Bild

geschrieben von: Kim Herschmann, Frankfurter Neue Presse  I Donnerstag, 10.04.2014

Entspanntes Wohnen und Arbeiten sollen sich im geplanten Stadtquartier Süd ergänzen: Die Gebäude der Branntweinmonopol sollen größtenteils erhalten werden, dort soll es Gastronomie und Kultur geben. In der Mitte des Quartiers Süd soll ein kleiner Park entstehen.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 28. April 2014 Filed in Presse No Responses

3. Stufe des Entwicklungskonzeptes soll nun umgesetzt werden

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Mittwoch, 09.04.2014

Auf der Grundlage des Konsensplans vom März 2013 wird in der dritten Stufe des Entwicklungskonzeptes zum „Stadtquartier Süd“ der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, den 9. April 2014, der vorbereitete Entwurf des Rahmenplanes zur ersten Lesung vorgelegt. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 9. April 2014 Filed in Neues, Presse No Responses

Videodokumentation der Entwurfswerkstatt

Die Entwurfswerkstatt zum Stadtquartier Süd, die am Freitag, 8. März und am Samstag, 9. März, im Rathaus stattfand, war für alle Beteiligten ein großer Erfolg. Über 150 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit gemeinsam mit den Vertretern der 6 Planungsbüros die Entwürfe zu diskutieren.

Jetzt finden Sie hier >> die Videodokumentation der Entwurfswerkstatt!

Team BS Plus 17. April 2013 Filed in Neues No Responses

Einladung zum Stadtrundgang im Stadtquartier Süd am 4. Mai

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I Freitag, 12.04.2013

Bürgermeister Herbert Hunkel erklärt den Konsensplan vor Ort

Über 60 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Veranstaltung am Donnerstag, 11. April im Rathaus, um sich über den aktuellen Planungsstand im Stadtquartier Süd zu informieren. Bürgermeister Herbert Hunkel und Erster Stadtrat Stefan Schmitt stellten gemeinsam mit Torsten Becker, BS+ städtebau und architektur und Rainer Müller, HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, die Ergebnisse der Planungswerkstatt vor, die in einem Konsensplan visualisiert wurden. Lesen Sie mehr

Team BS Plus 15. April 2013 Filed in Neues, Presse No Responses

Stadtquartier Süd: Bürger können Vorschläge einbringen

Frankfurter Neue Presse  I Donnerstag, 11.04.2013

„Alle Bürger sind zur Bürgerbeteiligungsveranstaltung zum Stadtquartier Süd eingeladen“, sagt Bürgermeister Herbert Hunkel, „wir hoffen auf eine große Beteiligung. (…) Interessant ist die Veranstaltung auch für alle, die keine Gelegenheit hatten, an der Entwurfswerkstatt Anfang März teilzunehmen und sich über den aktuellen Stand zum Stadtquartier Süd informieren wollen.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 11. April 2013 Filed in Presse No Responses

Nächste Runde zum Quartier Süd

geschrieben von: Barbara Hoven,  Offenbach Post  I  Mittwoch, 10.04.2013

Die Bürgerbeteiligung zum Stadtquartier Süd geht weiter. Die nächste Veranstaltung ist am morgigen Donnerstag um 18 Uhr im Plenarsaal des Rathauses.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 11. April 2013 Filed in Presse No Responses

FDP wünscht sich Hugenottenpark

geschrieben von: Manfred Wawra,  Frankfurter Neue Presse  I Freitag, 05.04.2013

FDP-Vorsitzender Jörg Müller lobt die Idee für eine großzügige Grünanlage im künftigen Stadtquartier Süd. Der Grünzug könnte mit dem Isenburg-Zentrum verknüpft werden.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 5. April 2013 Filed in Presse No Responses

Turm mit Skylineblick

Frankfurter Rundschau  I Donnerstag, 04.04.2013

Immerhin einen Namen für die geplante Grünanlage, die das künftige Stadtquartier Süd durchziehen soll, hätte die Neu-Isenburger FDP schon: „Hugenottenpark“ könnte die Anlage heißen.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 4. April 2013 Filed in Presse No Responses

Einladung zur Bürgerinformation am 11. April 2013

geschrieben von: Stadt Neu-Isenburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  I  Dienstag, 26.03.2013

Einladung zur Bürgerinformation Stadtquartier Süd
am Donnerstag, 11. April 2013 um 18:00 Uhr im Rathaus, Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg

Am 8. und 9. März wurde im Rahmen einer öffentlichen Entwurfswerkstatt ein zukunftsfähi-ges Stadtentwicklungskonzept für das »Stadtquartier Süd« – das Areal rund um den alten Güterbahnhof, die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, das ehemalige Agfa-Gelände und den ehemaligen DLB-Betriebshof – gesucht. Über 150 Personen nutzten die Gelegenheit, gemeinsam mit Vertretern der beauftragten Planungsbüros sechs Entwurfsszenarien zu diskutieren. Auf Basis der Bewertungen und Diskussionen mit den Bürgerinnen und Bürgern wurden Empfehlungen für die weitere Planung ausgesprochen und im Anschluss an die Entwurfswerkstatt in einer schematischen Planskizze festgehalten. Umseitig finden Sie die schematische Darstellung der empfohlenen Maßnahmen zur Rahmenpla-nung Stadtquartier Süd.

Am 11. April, um 18:00 Uhr möchten wir Ihnen die aus der Entwurfswerkstatt resultierenden Vorgaben für die weitere Rahmenplanung vorstellen. Alle weiteren Anregungen, die an diesem Abend eingehen, sollen diskutiert und für die weitere Planung relevante Ergänzungen mit aufgenommen werden.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, an der Abendveranstaltung am 11.04.2013 teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Bitte geben Sie uns kurz unter info@stadtquartier-sued.de oder telefonisch unter 06102 / 2410 Bescheid, ob Sie kommen.

Den vollständigen Einladungstext finden sie hier.

Team BS Plus 26. März 2013 Filed in Neues No Responses

msm Meyer Schmitz-Morkramer, Frankfurt am Main

IN ENGEM MITEINANDER

Laut Entwurfsbeschreibung des Büros msm Meyer Schmitz-Morkramer bietet das Stadtquartier Süd als Schnittstelle der gewachsenen Wohnquartiere zu den Gewerbeflächen der Stadt Neu-Isenburg die idealen Voraussetzungen zur Entwicklung eines lebendigen und vernetzten Stadtquartiers.
Lesen Sie mehr

Team BS Plus 23. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren 1 Response

Landes & Partner, Frankfurt am Main

TRADITION UND GESCHICHTLICHE BEZÜGE

Der Entwurf des Frankfurter Büros Landes & Partner setzt auf eine vielfältige Nutzungsmischung in zusammenhängenden Stadträumen. Rund um einen zentralen Platz soll ein lebendiges neues Stadtviertel entstehen. Das Verkehrs- und Erschließungskonzept sieht zwei zusätzliche Straßen von der Schleussnerstraße Richtung Süden vor.
Lesen Sie mehr

Team BS Plus 23. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren 1 Response

Kahl Ernst Consultants Planungsgesellschaft mbH, Berlin

PARKSTADT

Zwischen dem bestehenden Industrie- und Gewerbegebiet im Süd-Westen und dem geplanten Stadtquartier Süd soll die neue Parkstadt Neu-Isenburg entstehen. Das Planungskonzept des Berliner Büros KEC verfolgt dabei das Ziel eine neue Stadtmitte zu bauen, die den Individualverkehr im Kernbereich minimiert.
Lesen Sie mehr

Team BS Plus 23. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren 1 Response

Eike Becker_Architekten, Berlin

URBANE GARTENSTADT

Allen planerischen Überlegungen des Entwurfs von Eike Becker_Architekten ist das Thema Work-Live-Balance vorangestellt. Der Entwurf nutzt die Chance unmittelbar angrenzend an das kommerzielle Zentrum der Stadt (Frankfurter Straße, Isen- burg-Center) eine urbane Gartenstadt zu realisieren, in der Arbeiten, Wohnen und Freizeit zusammengeführt werden.
Lesen Sie mehr

Team BS Plus 23. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren No Responses

Baufrösche Architekten und Stadtplaner, Kassel

PROJEKTMODELL JAZZ

Das Büro Baufrösche begreift die Stadt als Lebensraum und rückt die Bedürfnisse ihrer Bewoh- ner in den Vordergrund. Ziel des Planungskonzepts ist es die Bürgerschaft verstärkt in die Verantwortung für das Gemeinwesen mit einzubeziehen, ihnen mehr Gestaltungsspielräume in ihrem Wohn- und Lebensumfeld zu eröffnen und dadurch ihre Identifikation mit der Stadt zu erhöhen.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 23. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren No Responses

AS&P – Albert Speer & Partner GmbH, Frankfurt am Main

LEBENDIGE MISCHUNG AM PARK

Im Entwurf des Büros AS&P ist ein nahezu ausgeglichenes Mischungsverhältnis von Wohn- zu Gewerbeflächen vorgesehen. Leitgedanke ist die Schaffung eines engen räumlichen Bezugs von Wohnen und Arbeiten in einem lebendigen urbanen Gefüge. Die rasterförmig angelegten Strukturen Neu-Isenburgs werden aufgegriffen und weiterentwickelt.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 22. März 2013 Filed in Entwürfe kommentieren No Responses

Der erste Schritt ist getan

geschrieben von: Manfred Wawra,  Frankfurter Neue Presse  I Freitag, 22.03.2013

Jetzt geht es los: Erster Stadtrat Stefan Schmitt stellte am vergangenen Mittwoch in der Sitzung der Stadtverordneten die Empfehlung des Planungsbeirates und der Bürger zum Stadtquartier Süd vor. In dem Viertel soll im Verhältnis von 60 Prozent Wohnen und 40 Prozent Gewerbe gebaut werden.

Lesen Sie mehr

Team BS Plus 22. März 2013 Filed in Presse No Responses