Mai bis August 2012:  Stufe 1 > ANALYSEPHASE

20.06.2012 Stadtverordnetenversammlung

26.06.2012 Bürgerinformation mit ersten Analyseergebnissen und Erläuterung des Projektfahrplans

Ende August Vorlage des Entwurfs der Ergebnisse aus Analyse und Webdialog

September bis November 2012

12.09.2012 Sitzung des Ausschusses für Bau- Planung, Umwelt und Verkehr

26.09.2012 Stadtverordnetenversammlung, 1. Lesung der Analyseergebnisse aus Phase 1

29.09.2012 Stadtrundgang Stadtquartier Süd

11.10.2012 Bürgerforum

14.11.2012 Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Umwelt und Verkehr

28.11.2012 Stadtverordnetenversammlung, 2. Lesung und Beschlussfassung > Abschluss Phase 1

Dezember bis März 2013 Stufe 2 > PHASE ENTWURFSWERKSTATT

Dezember 2012 Ausgabe der Auslobungsunterlagen für die Entwurfswerkstatt

Mitte Januar 2013 Rückfragen-Kolloquium und Start der Entwurfswerkstatt

Ende Februar 2013 Vorprüfung der Entwurfsvarianten

06.03.2013 Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Umwelt und Verkehr

08.03.2013 Präsentation von Entwurfsvarianten als Vorbereitung auf die offene Entwurfswerkstatt

09.03.2013 Tag der offenen Entwurfswerkstatt » weitere Informationen

20.03.2013 Stadtverordnetenversammlung1. Lesung, Dokumentation der Entwurfswerkstatt

April bis August 2013 Stufe 3 > PHASE RAHMENPLANUNG

11.04.2013 Bürgerinformation Vorstellung der Diskussionsergebnisse aus der Entwurfswerkstatt und Vorgaben für die weitere Rahmenplanung

05.06.2013 Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung, Umwelt und Verkehr

19.06.2013 Stadtverordnetenversammlung2. Lesung, Beschluss der Grundlagen für die weitere Rahmenplanung

Spätsommer 2013 StadtverordnetenversammlungBeschlussfassung > Vorgaben für den B-Plan

ab September 2013 Stufe 4 > PHASE UMSETZUNG